Badeurlaub und Safaris in Kenia lassen sich hervorragend kombinieren

Thomas Horn, 25. März 2019

Im Osten Afrikas liegt Kenia. Das Land ist eine der ersten Adressen für einen abwechslungsreichen Afrikaurlaub. Hauptsächlich ist Kenia für seine Safaris bekannt. Nicht jedermann weiß hingegen, dass sich dort am Ufer des Indischen Ozeans traumhafte Badeferien verbringen lassen. Wie Safari- mit Badeurlaub gelungen kombiniert wird, zeigt die Seite kenia-safari-reisen.de. Hier haben Spezialisten mit jahrzehntelanger Erfahrung die besten Kombinationen aus Badeurlaub und Safariabenteuer zusammengestellt. Schließlich verfügt Kenia über große Anzahl an Nationalparks, von denen jeder seinen ganz eigenen Charakter hat.

Komfortabel Urlaub machen am Galu Beach in Kenia

Eine der dort vorgestellten Reisen hat beispielsweise das 4-Sterne-Hotel „Neptune Paradise Beach Resort“ zum Ziel. In das Angebot eingebettet ist eine dreitägige Safari in die Nationalparks Tsavo West und Amboseli. Das „Neptune Paradise Beach Resort“ liegt direkt am feinsandigen Galu Beach an der Südküste Kenias. Die 2016 renovierte Anlage ist ideal für Alleinreisende, Paare und Familien. Jeder fühlt sich wohl und kann einen All Inclusive-Keniaurlaub nach seinen Wünschen genießen. Die Zimmer sind modern eingerichtet, es gibt WLAN und ein täglich wechselndes Unterhaltungsprogramm. Hier lässt es sich bis zum eigentlichen Highlight der Reise gut aushalten. Und dann ist es endlich soweit: Der Jeep fährt vor und das Safariabenteuer kann beginnen.

Vor der Kulisse des Kilimandscharos die wilde Tierwelt Afrikas kennenlernen

Die Safari-Pirschfahrten führen durch die beiden Nationalparks, von denen aus der Kilimandscharo am besten zu sehen ist. Vor der mächtigen Kulisse des höchsten Bergs Afrikas erleben die Teilnehmer die Anmut des Tsavo West und den Artenreichtum des Amboseli. Drei Tage dauert das Safarierlebnis des hier beschriebenen Angebots des Spezialportals kenia-safari-reisen.de, wobei in den Nationalparks übernachtet wird. Anschließend geht es wieder zurück ins Strandhotel. Hier kann man in aller Ruhe einen traumhaften Badeurlaub verbringen, die Seele baumeln und die erlebten Abenteuer Revue passieren lassen.

Weiterführende Informationen zum Thema auf:
https://www.kenia-safari-reisen.de

Kurzprofil:
Ganz eigene Erlebnisse im Rahmen eines Afrikaurlaubs möchte das Unternehmen Safari-Tours seinen Kunden ermöglichen. Deshalb werden aus einzelnen Bausteinen individuelle Urlaubspakete zusammengestellt, die die Wünsche des Kunden, den über 25 Jahre währenden Erfahrungsschatz des Teams bei der Reisevermittlung und aktuelle Trends berücksichtigt.

Unternehmensinformation:
Safari-Tours
Richard-Bogue-Straße 2
04425 Taucha


Inhalt übermittelt von Thomas Horn