Alva Krafft - Die Holocaust Graphiken als Nachdruck in der Galerie für Kulturkommunikation

Galerie für Kulturkommunikation, 28. Mai 2013

Alva Krafft: Sämtliche Werke in der Galerie für Kulturkommunikation

Alva Krafft, 1982 in New York geboren, ist einer der Geheimtips der jungen Kunstszene in den USA. Sie arbeitet auf Materialien aller Art, schafft grundsätzlich nur Unikate und verkauft nichts an Museen, da diese ihr als Totenhäuser der Kunst erscheinen.

Die Galerie für Kulturkommunikation freut sich, erstmals sämtliche Holocaust-Graphiken von Alva Krafft in einem Band vorstellen zu können.

Alva Krafft: Die Holocaust-Graphiken. Ein Katalog der Galerie für Kulturkommunikation 2013.

Der Katalog ist ab sofort im Buchhandel verfügbar und kostet 26,80 unter der ISBN 978-3-8442-4000-9. Das e-book ist zum Preis von 4,99 direkt über www.epubli.de bestellbar

Der Band ist der Auftakt einer Alva Krafft-Werkausgabe. Weitere Arbeiten erscheinen in loser Reihenfolge bei www.galerie-fuer-kulturkommunikation.com


Original-Inhalt von Galerie für Kulturkommunikation und übermittelt von Galerie für Kulturkommunikation