Abwechslungsreiche Flug Safari zum Mara North Reservat

Thomas Horn, 5. August 2019

Die Sommermonate markieren in Kenia weitaus mehr als den Beginn der touristischen Hochsaison. Jährlich streifen zu dieser Zeit Millionen Herden- und Huftiere auf der Suche nach neuen Weidegründen mitten durch die Serengeti. Um Zeuge dieses beeindruckenden Naturschauspiels zu werden, empfehlen die Experten von kenia-safari.de die Teilnahme an einer mehrtägigen Flug Safari. Ein Angebot der neuen Saison führt die Reisenden beispielsweise in das unberührte Mara North Schutzgebiet, in dem viele seltene Tierarten beheimatet sind. Neben den legendären Big Five beobachten die Safari Teilnehmer Geparden, Krokodile, Wildhunde und unterschiedliche Vogelarten in ihrem natürlichen Lebensraum.

Innerhalb kürzester Zeit per Flugzeug in das einzigartige Kenia-Safarigebiet gelangen

Die dreitätige Flug Safari startet bequem vom Strandhotel aus. Schon die Anreise mit dem Flugzeug in das Masai Mara Reservat bietet die Gelegenheit, etliche Tiere aus der Luft zu erspähen. Am späten Nachmittag, nach einer stärkenden Mahlzeit und etwas Ruhe im komfortablen 5-Sterne-Camp beginnt die erste lange Erkundungsfahrt im Geländewagen, die bis zum Sonnenuntergang andauert. Inmitten der prächtigen Natur erwartet die abenteuerlustigen Reisenden der landestypische Tierreichtum: Im hohen Gras lassen sich Geparden, Giraffen, Antilopen, Gazellen oder Impalas entdecken. Nach der Rückkehr ins luxuriöse Camp klingt der Abend bei einem geschmackvollen Dinner in gemütlicher Atmosphäre aus.

Auf einer Walking Safari die Tierwelt der Masai Mara aus der Nähe kennenlernen

Am zweiten und dritten Flug Safari Tag kommen die Gäste den Wildtieren auf einer Jeep Tour oder Walking Safari besonders nah. Auf individuellen Wunsch hin lässt sich die erlebnisreiche Safari Tour im Naturschutzreservat auf den ganzen Tag ausdehnen. Hierbei lässt sich das Mittagessen unterwegs beim Safari-Picknick genießen, ehe die weiteren Wildbeobachtungsfahrten vor der Abreise folgen. Am letzten Tag der Flug Safari werden die Teilnehmer von den erfahrenen Guides zum Flugfeld begleitet. Nach der Rückreise zum Strandhotel bleibt ausreichend Zeit für entspannte Stunden am Pool, um auf die spannenden Safari-Tage zurückzublicken.

Weiterführende Informationen zum Thema auf:
https://www.kenia-safari.de/flug-safari.htm

Kurzprofil:

Dem afrikanischen Land Kenia haben sich die Mitarbeiter von kenia-safari seit mehr als 25 Jahren mit vollem Herzen verschrieben. Die Spezialisten stellen als Team für ihre Kunden individuelle, maßgeschneiderte Reiseangebote zusammen. Dabei helfen ihnen ihre jahrelange Vor-Ort-Erfahrungen sowie ihre Kenntnisse der neuesten Reisetrends.

Unternehmensinformation:
kenia-safari.de
Richard-Bogue-Straße 2
04425 Taucha


Inhalt übermittelt von Thomas Horn