Pralinen Rezept mit feinen Medjool Datteln aus Israel

HEISSMANN Health, Beauty & Life, 29. April 2016

Eigentlich sind Medjool Datteln Früchte eines Tropenbaumes, die zu den Beeren zählen.

Ab dem 30. Lebensjahr eines Baumes liefern die weiblichen Dattelpalmen die besten Früchte.

Datteln sind sehr unterschiedlich. Es gibt bis zu 400 verschiedene Sorten. Bei uns sind eher die braunroten, nicht ganz so grossen Sorten der Datteln bekannt. Daneben gibt es auch noch gelbe Datteln die als Golddattel bekannt sind.

Die Qualität der Datteln lässt sich anhand der Süße und des Aromas einer Frucht bemessen.

Neben den süßen Sorten, dazu gehören die Medjool Datteln aus Israel, die ein hervorragender Energiespender, stärkehaltig und eher trocken sind. Datteln erhalten Sie das ganze Jahr über im Handel. Datteln werden hauptsächlich in Israel angebaut.

Die Sorte Medjool Datteln werden ohne künstliche Reifungstechnik ökologisch angebaut und unter 45 Grad getrocknet. Die soften Trockenfrüchte sind besonders groß und verzaubern den Gaumen mit ihrem süßen, vollaromatischen und saftigen Fruchtfleisch.

Ausserdem sind Medjool Datteln:

Vegan
Rohkost-Qualität
Ökologisch angebaut
Ohne künstliche Reifungstechnik
Haben ein besonders saftiges Fruchtfleisch

Diese Datteln sind ein sehr schmackhafter und gesunder Zuckerersatz.

Medjool Datteln verfügen über eine vergleichsweise neutrale Süsse. Verwenden sie Medjool Datteln extra gross zum Süssen ihrer Fruchtpürees, Desserts, Smoothies, Cremes etc., und sie brauchen keinen zusätzlichen Zucker mehr. Und einfach „nur mal so zwischendurch“ sind sie ein wahrer Genuss, stillen den kleinen Hunger und spenden „blitzschnell“ neue Energie.

REZEPT - Kokosöl Medjool Datteln Pralinen

Pralinen, die erst noch gesund und so fein sind, dass diese im NU „verschwinden.“

Zutaten und Zubehör:

100 gr Kokosöl
20 gr Kokosmus
2-3 EL Kakaopulver
Etwas Himalaya Salz (eine Prise Zimt oder Chilipulver, je nach Geschmack)
Vanillestange
150 gr Datteln (bevorzugt Medjool Datteln aus Israel)
Etwas Vanillepulver
Ev. Ein wenig Kokosblütenzucker (je nach Wunsch)

Kleine Guetzliformen, besser jedoch sind kleine Silikon-Förmchen – siehe unser Bild.

Zubereitung:

Datteln in Wasser einlegen, ca. 20 Minuten, danach das Wasser abgiessen
Datteln vorsichtig ausdrücken, damit diese nicht allzu feucht sind
Kokosöl ganz vorsichtig erwärmen bis es flüssig ist. (nicht zu heiss)
Danach alle Zutaten zugeben und mit einem Stabmixer die Masse gut pürieren
Je nach Geschmack können die Pralinen mit Nüssen, Chilipulver oder Weinbeeren verfeinert werden.
In die Förmchen füllen und im Kühlschrank hart werden lassen.

www.heissmann.ch


Original-Inhalt von HEISSMANN Health, Beauty & Life und übermittelt von HEISSMANN Health, Beauty & Life