Nach Herzenslust genießen – Fitness und Gesundheit am Chiemsee

Text-Fabrik, 5. März 2013

Die 1. Chiemsee Herzwoche verbindet vom 21. bis 26. April sportliche Aktivitäten mit Spaß und Vergnügen und vereint so Prävention und Gesundheit auf genussvolle Weise.

Körperliche Aktivität ist erwiesenermaßen die wichtigste Maßnahme zur Therapie und Prävention von Herzerkrankungen. Studien beweisen, dass 90 Prozent aller Herzinfarkte vorhersagbar und damit größtenteils vermeidbar sind. Die von Dr. Ulrich Hildebrandt, Chefarzt der Priener Klinik St. Irmingard, ins Leben gerufene Chiemsee Herzwoche setzt hier an. Mit ihr möchte der Kardiologe sportlich Interessierte, Gesundheitsbewusste sowie Untrainierte und Herz-Kreislauf-Patienten gleichermaßen für ein „bewegtes Leben“ begeistern.

Nachdem die Fitness- und Genuss-Reise bereits mit sehr großem Erfolg auf Kreta und in Montegrotto durchgeführt wurde, können Interessierte nun erstmals auch in Prien am Chiemsee diese präventive Gesundheitswoche buchen. Mit ihr sollen die Teilnehmer zu innerer Balance finden und Bewegung und Spaß in netter Gesellschaft und in einzigartiger Landschaft erleben. Angesprochen sind alle, die etwas für ihre Gesundheit tun möchten. Damit für jeden das Richtige dabei ist, können alle sportlichen Aktivitäten der Chiemsee Herzwoche individuell aus einem Baukasten-System ausgewählt werden: Jeder sucht sich nach Herzenslust das heraus, was ihm Spaß macht – sei es die Chiemseeumrundung, das Erklimmen der Kampenwand oder die Besichtigung der Frauen- oder Herreninsel. Das Angebot ist immens: Vom Fahrrad-, Mountainbike- oder E-Bike-Fahren, dem Bergwandern und Nordic Walking über das Kajakfahren, Rudern und Segeln bis hin zum Tennis- und Golfspielen sind viele Sportarten vertreten. Auch Entspannungsmethoden wie Qigong, progressive Muskelrelaxation und autogenes Training sowie die kardiologische Diagnostik der Klinik St. Irmingard gehören zum umfangreichen Programm. Alle Aktivitäten werden professionell angeleitet und von Ärzten oder Therapeuten betreut. Darüber hinaus sind medizinische Vorträge und Konsultationen sowie kulturelle Veranstaltungen (Klosterführung Frauenwörth, die Villen der Chiemseemaler) und gemeinsame Abendessen in Priener Restaurants vorwiegend am See geplant. Als krönenden Abschluss wird Chefkoch Gerald Wüchner am Freitagabend in der Schlosswirtschaft Herrenchiemsee ein köstliches Menü auftischen. Das Gesamtpaket der Woche inklusiv einer ärztlichen Beratung mit komplettem Labor-Check sowie dem Abschluss-Festmenü ist zum Pauschalpreis von 290 Euro buchbar, auf Wunsch können weitere Elemente gegen Gebühr hinzugefügt werden. Für die Unterbringung stehen umliegende Hotels und Pensionen mit besonderen Arrangements zur Verfügung. Weitere Informationen: Text-Fabrik, Petra Wagner, Tel. 08051 3089824, wagner@text-fabrik.de.