9 von 10 Anwendern bevorzugen GrittyFOAM als Handreiniger

die textologen, 5. März 2013

Eine unabhängige Studie ergab, dass 9 von 10 Anwendern GrittyFOAM® gegenüber konventionellen Handreinigern präferieren. Es handelt sich um den weltweit ersten selbstschäumenden Grobhandreiniger mit suspendierten Bio-Reibemitteln, der erst kürzlich von der international agierenden Deb Group auf dem Markt eingeführt wurde.

Die Studie wurde beim amerikanischen Unternehmen Wolseley Industrial Group im Rahmen der Umstellung auf den neuen Handreiniger durchgeführt. Der Industriebetrieb mit über 2.000 Mitarbeitern und mehrstufigem Schichtsystem suchte nach Produktalternativen, die nachhaltig sind, Kosten einsparen und den Hygienestandard erhöhen. In den ersten Wochen der Einführung des Handreinigers wurden die Mitarbeiter hinsichtlich der Wirksamkeit und Verträglichkeit des Produktes befragt.

„Die andere Seife war viel zu grobkörnig und sorgte manchmal für rissige Finger oder trockene Haut. Diese hier ist viel schonender und wirkt genauso gut“, lautet die Aussage eines Fließbandarbeiters. Ähnliche Rückmeldungen gab es von einem Großteil der Belegschaft. Gründe hierfür liegen in der Kombination aus Reinigungskraft und Sanftheit, welche durch die Eigenschaften der beinhalteten Reibemittel und des Schaums ermöglicht wird. Zudem besitze GrittyFOAM® 45% mehr Ergiebigkeit gegenüber konventionellen Handreinigern, da weniger Reinigungsmittel, weniger Wasser und weniger Energie benötigt werde.

Nach einer mehrwöchigen Testphase entschied sich Wolseley Industrial dazu, in der gesamten Anlage dauerhaft auf GrittyFOAM® umzustellen. Die Hauptargumente hierfür waren Nachhaltigkeit, Ressourceneffizienz und positive Resonanz der Anwender. Weitere Informationen zu GrittyFOAM® und den Details der Studie stehen unter http://events.debgroup.com/de/grittyfoam zur Verfügung.

Über die Deb Group
Mit Hauptsitz im Vereinigten Königreich und der nordamerikanischen Zentrale in Charlotte, N.C., ist die Deb Group das weltweit führende Unternehmen für Hautpflege am Arbeitsplatz. Das Unternehmen bietet maßgeschneiderte Hautpflegeprogramme für eine Vielzahl von Industriezweigen und Organisationen an, die das Wohlbefinden ihrer Arbeitnehmer und Kunden wertschätzen. Kunden profitieren von Debs umfangreichem Fachwissen im Bereich der Hautpflege durch bessere Gesundheit und Sicherheit, mehr ökologische Nachhaltigkeit sowie einen messbaren wirtschaftlichen Wert. Debs Produkte sind in mindestens 100 Ländern erhältlich. Weitere Einblicke und Informationen vermitteln die Webseiten www.debgroup.com und www.grittyfoam.com.